Besuch und Arbeitsgespräch mit Rabbiner Professor Dr. Dr. Walter Homolka

zweitägiger Arbeitsbesuch des Vorsitzenden der Union progressiver Juden in Deutschland, Rabbiner Prof. Dr. Dr. Walter Homolka in der Geschäftsstelle in Bielefeld.

Die Union progressiver Juden mit ihren 26 Mitgliedsgemeinden und drei angeschlossenen jüdischen Organisationen ist fest im Land Nordrhein-Westfalen verankert und nimmt aktiv am jüdischen, gesellschaftlichen und politischen Leben teil.